Rezension: Ella the Bee - Organisella

Hallo ihr Lieben!

Pünklich zum Montags Kaffee oder auch Tee gibt es von mir wieder eine Buch Vorstellung.
Lange haben ich und viele andere auf das Buch der Youtuberin Ella TheBee gewartet! Im November  lag es pünktlich im Briefkasten.


Autor:  Ella the Bee
Titel:    Organisella
Verlag: Niebank-Rusch Verlag
ISBN:   978-3-939564-52-2
Preis:    15,00€
Weiteres: geleimte Ausgabe, bunter Druck,
                 bei direkt Bestellung beim Verlag gibt es das Beilagenheft dazu!


Ella hat auf ihrem YouTube Kanal eine tolle Serie rund um Organisation und Planung. Wer ihren Kanal nicht kennt und sich dafür interessiert, sollte einfach vorbei schauen.

Ich bin selbst zu Anfang meines Studiums über sie gestolpert und sie hat mich sehr inspiriert und motiviert liegen gebliebene Dinge anzupacken und mit ein bisschen organisieren sein Leben etwas Stressfreier zu gestalten.

Das Buch im skriptähnlichen Format lädt dazu ein, nicht nur die Tipps zu lesen, sondern auch mit gezücktem Stift und Textmarker alles wichtige an zustreichen. Das machte mir persönlich viel Freude, denn meine eigenen Uniskripte/ Reader sind nicht so einladend.
Viele schöne Bilder, typische Ella Texte mit Humor und Witz, sowie die manchmal ungewöhnliche Textplatzierung, lassen das Buch außergewöhnlich werden.

Das besondere sind auch die QR-Codes, mit denen sich auch die passenden Youtube Videos abrufen lassen. Wer direkt beim Verlag bestellt bekommt auch noch das hübsche Beiheft mit Checklisten und Plänen dazu.

Die Autorin schlägt einen guten Bogen vom Vorwort, Vorbereitungen, wie man das Semester richtig startet bis hin zu Ausblicken in die Zukunft.

Mein eigenes Studium ist sehr anstrengend und wenn ich etwas bisher gelernt habe, dann das Zeitmanagement und Motivation sowie ein guter Plan helfen können das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Sich jeden Tag  zu erinnern wofür man das alles macht und für das Ziel zu kämpfen ist sehr wichtig.

Ich kann jedem der studiert oder es vielleicht vor hat, dieses Buch sehr an's Herz legen.

Kennt ihr die Youtuberin Ella The Bee?

Viele liebe Grüße
und einen guten Start in die Woche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen