Review: Catrice LE Zensibility

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es eine kleine Review zur aktuellen LE Zensibility von Catrice. Ich schaue mir die Vorstellungen von LE's, wie viele andere auch, schon vor dem Erscheinungsdatum auf den Seiten der Herstellern an.
Und ab und zu finde ich wirklich hübsche Produkte, die ich auch kaufe. Ich bin niemand, der unbedingt immer aus jeder erscheinenden LE etwas kauft. Ich warte immer auf etwas besonderes.
Dieses mal habe ich auch wirklich etwas gefunden und konnte nicht wieder stehen. Aber seht selbst:


Heute zeige ich euch den Quatro Eye Shadow in der Farbe C01 Ease and Comford für ca. 4,99€.
Das Packaging ist schlicht in schwarz und mit einem hübschen Aufdruck versehen. Der Deckel ist magnetisch und lässt sich sehr leicht öffnen, was mir unheimlich gut gefällt. Man bekommt die kleine Palette dadurch sehr leicht geöffnet.


Wie der Name schon sagt, enthält diese kleine Palette vier gut pigmentiere Lidschatten. Die vier Farben sind gut aufeinander abgestimmt. Man hat drei schimmernde und einen matten Lidschatten.
Diese Farben passen schön in den Frühling und man kann mit ihnen leichte und schlichte AMU's zaubern. Mit dieser Palette habe ich genau das gefunden, was ich gesucht habe.


Hier seht ihr die Swatches der vier Farben. Ich finde die drei schimmernden sehr hübsch und auch der matte Ton ist gut in der Pigmentierung. Es ist aber kein Pinselaplikator dabei. Das finde ich nicht schlimm, weil ich diese nie nutze, sondern zu meinen eigenen Pinseln zurückgreife. 
Ich denke, ich werde diese Palette in nächster Zeit sehr gut nutzen und freue mich sehr darauf. Mir persönlich gefallen die Töne 1. und 3. am besten. Und euch?

Ich hatte zudem richtig Spaß dabei, die Fotos für diesen Blogpost zu erstellen. Da hab ich mich richtig ausgetobt mit den collagenartigen Bildern. Wie findet ihr sie?

Habt ihr die neue LE Zensibility von Catrice schon entdeckt?
Habt ihr auch etwas aus der aktuellen LE gekauft?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen