Review: essence LE lights of orient

Hallo meine Lieben!

Essence hat aktuell auch wieder eine neue LE mit dem schönen Titel "lights of orient" herausgebracht. Die Thematik und das dazugehörige Design fand ich wirklich hübsch und ansprechend. Es werden die verschiedensten Produkte dabei herausgegeben, und darunter auch ein Bronzer, den ich euch heute vorstellen möchte.


Den Bronzer von essence LE lights of orient gibt es in zwei Farbtönen: dunkel und hell. Da ich einen hellen Hautton haben, habe ich auch das hellere Puder gewählt in der Farbe:  
01 sunkissed beauty. Erstaunt war ich über den günstigen Preis von 3,25€.


Das Produkt befindet sich in einem transparenten Pfännchen. Es lässt sich gut öffnen und schließen und auch die gesamte Verpackung macht einen stabilen Eindruck. Das gepresste Puder hat ein sehr hübsches orientalisches Muster und der Eyecatcher bildet dabei das hellere Puder, was zentral eingesetzt wurde. So sieht das ganze sehr besonders aus.


Hier nun die Swatches auf meinem Unterarm, ich hoffe ihr könnt etwas erkennen =). Beide Puder geben gut Farbe ab und lassen sich schön auftragen. Die beiden Farben können seperat und kominiert aufgetragen werden. Das braune Puder ist schön matt, wärend der helle goldene Kern etwas schimmert.

Für mich sind beide Töne anwendbar. Ich werde mit dem Bronzer gut durch den Sommer kommen. Als Nachfolger meines aktuellen und doch recht schimmernden Bronzers, sollte dieses essence Produkt ausreichen, um mir ein kleines bisschen Bäune zu verleihen.


Kennt ihr die neue essence LE schon?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen