P&O | Ziele im neuen Semester

Hallo ihr Lieben!

Heute geht es um ein anderes, aber ebenfalls wichtiges Thema in der P&O Reihe: Ziele im neuen Semester. Dieses Thema ist eng mit dem Thema Motivation verbunden, über das ich bereits einen Blogpost geschrieben habe.

Die Postkarte, die als "kleine Warnung" dient, immer anzufangen, ist von odernichtoderdoch.

Das neue Semester beginnt und ich möchte mir dieses Jahr kurz gesagt, ein paar Ziele setzen und diese auch erreichen. Ich habe immer das Problem ziellos durch das Semester zu irren und am Ende weis ich nie, was meine Ziele eigentlich waren und meine Motivation diese zu erreichen ist damit auch dahin.

Ein Ziel kann es z.B. sein: "Ich will gute Noten schreiben."

Diese Formulierung ist aber sehr schwammig. Was ist eigentlich für mich eine gute Note? Habe ich ein Fach oder will ich alle Fächer gut schreiben? Bis wann will ich dieses Ziel erreichen? Das gute Noten realistisch erreichbar sind und zudem auch noch motivierend, steht außer Frage. ^^

Bei der Formulierung sollte man aber auf ein paar Dinge achten.

Ziele sollten:
  • klar und präzise formuliert sein
  • zeitlich abgesteckt sein
  • realistisch und erreichbar sein
  • motivierend sein 
  • schriftlich festgehalten werden

Also schnappt euch einen Stift und ein Blatt und notiert und überlegt, welche Ziele habt ihr diesen Winter? Und wie kommt ihr da dran? Ein Schritt kann sein, dass ihr direkt am Anfang des Semesters einige Dinge erledigt. Dazu hab ich auch einen Blogpost verfasst: Guter Start ins neue Semester
Behaltet euren Zettel immer in eurer Nähe und guckt regelmäßig drauf.

Wenn ihr eure Ziele habt, dann steuert auch direkt drauf los und wartet nicht noch 1 Monat.
Je früher ihr etwas anpackt, desto leichter läuft es später.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen. =)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen